Vinylböden und Designbeläge

Eigenschaften, Einsatzgebiete, Zusammensetzung, Vorteile und was Sie noch wissen sollten... Informationen von Ihrem Holzmarkt Mairmühle aus Inzell.

Vinylboden mit Klickverbindung in Holzoptik

Der Kreative unter den Bodenbelägen

Vinylböden bestehen aus PVC (Polyvinylchlorid), welches heute strengen Kontrollen unterliegt und gesundheitlich unbedenklich ist. Böden aus Vinyl haben eine Menge vorteilhafter Eigenschaften und sind für so gut wie jeden Wohnraum geeignet. Vinyl lässt sich leicht pflegen, ist strapazierfähig und oftmals günstiger als andere Bodenbeläge.

Bei einem Vinylboden ist in Sachen Design und Dekor fast alles möglich. Sie haben die Wahl zwischen unendlich vielen Mustern und Oberflächen. Vinylböden gibt es in Holzoptik, Fliesen- und Steinoptik wobei sich der Boden kaum von den echten Materialien unterscheidet - weder in Optik noch in Haptik.

Wissenswertes rund um Vinyl als Bodenbelag

Eignet sich ein Vinylboden für den Einsatz in Feuchträumen?
Ist Vinyl ein hygienischer Fußbodenbelag?
Vinylböden sorgen für besseren Schallschutz?
Welche Verlegetechnig ist für Vinylböden üblich?

Ein Vinylboden ist vor Feuchtigkeit wesentlich besser geschützt als ein vergleichbarer Boden wie Parkett- oder Laminatboden.

In erster Linie jedoch trifft dies auf Vinylböden aus Vollmaterial zu, da diese ausschließlich aus dem feuchtigkeitsabweisenden Kunststoff Vinyl bestehen.

Holz besitzt hingegen die Eigenschaft, aufzuquellen, sobald es in Kontakt mit Wasserdampf gerät. Selbst Feuchtraum-Laminat ist nicht so wasserfest wie ein Vinylboden.

Im Badezimmer sollte man daher immer Vinyl verlegen, wenn man sich zwischen einen der Kunstböden entscheiden möchte. Das heißt nicht das man auf Holzoptik, Fischgrätmuster und Co. verzichten muss.

Badezimmer mit Vinylboden in Parkettoptik mit Fischgrätmuster

Vinyl hat im Gegenzug zu anderen Böden wie Parkett oder Laminat den Vorteil, dass es antibakteriell ist und damit keine Nistplätze für Bakterien und Mikroben bietet.

Dank dieser Eigenschaft eignet sich ein Vinylboden wesentlich besser für Allergiker als viele andere Bodenbeläge.

Nicht zu vergessen: Vinyl ist außerdem sehr schonend für die Gelenke, da es weich und elastisch ist.

Vater und Tochter liegen auf einem Vinylboden in Holzoptik

Vinyl ist als extrem leiser Bodenbelag bekannt. Allein durch seine Grundbeschaffenheit gilt es als sehr geräuschschluckend.

Außerdem ist in vielen Vinylböden eine Trittschalldämmung integriert, sodass eine zusätzliche Dämmung entfällt.

Andere Böden, wie vergleichsweise ein Laminatboden sind wesentlich lauter und auch mit einer Trittschalldämmung nicht mit einem Vinylboden vergleichbar.

Modernes Büro mit Vinylboden in Holzoptik

Vinylböden sind sehr einfach zu verarbeiten und anzubringen. Jedoch kommt es bei der Verlegeart des Vinylbodens drauf an, ob dieser in Form von Bahnen (Rollenware) oder Platten / Planken vorliegt.

Während die Bahnen auf einen sauberen Untergrund verklebt werden, lassen sich die harten Vinylböden mit HDF-Trägerplatte ähnlich wie Laminat über die Klick-Verbindung verlegen.

Handwerker verlegt einen Vinylboden

Das Serviceangebot aus Inzell

Böden höchster Qualität von namhaften Herstellern
Auf Wunsch fachgerechte Bodenverlegung
Inspirierende Boden-Ausstellung in Inzell
Bodenzubehör wie Pflege und Reinigung
Böden online vergleichen mit dem designStudio Boden
Lieferung und Verlegung für die Regionen Chiemsee,
    Rosenheim, Bad Reichenhall und Traunstein

Maiermuehle_mitAdresse.jpg
Die Vorteile eines Vinylbodens im Überblick
  • Angenehm fußwarmer Bodenbelag
  • Optimal für Feuchträume geeignet
  • Schonend für die Gelenke
  • Ohne Trittschallgeräusche
  • Durch geringe Aufbauhöhe platzsparende Verlegung möglich
  • Antibakteriell und daher für Allergiker sehr gut geeignet

Die Kataloge unserer namhaften Lieferanten im Bereich Boden

Wir beziehen für Sie ausschließlich Produkte höchster Qualität

  • cover.png
    KWG Naturdesign Antigua
    Vinyl, Parkett, Linoleum und Klebekork, Kork, Korkboden, Naturboden und Korklaminat
    KWG Boden DesignVinyl
  • cover.png
    KWG Vinyl Antigua
    Vinyl und Vinylboden
    KWG Boden DesignVinyl
  • cover.png
    KWG Mineraldesign
    Mineraldesign, Holzboden, Naturboden und Design in Stein von Ihrem Spezialist für Holz- und Steindesign
    KWG Boden DesignVinyl
  • cover.png
    KWG Designboden Samoa
    KWG Designboden Samoa - Holzdesig, Designboden
    KWG Boden DesignVinyl
  • cover.png
    Meister Designboden Tecera
    Designboden, Bioboden
    Meister Werke Boden DesignVinyl
  • cover.png
    Meister MeisterDesign
    Designboden Meisterdesign: Der Vinylboden ohne Vinyl
    Meister Werke Boden DesignVinyl
  • cover.png
    Meister Designboden
    Designboden - kein PVC, so schön kann gesundes Wohnen sein
    Meister Werke Boden DesignVinyl
  • cover.png
    Meister Nadura
    Nadura Dekore
    Meister Werke Boden DesignVinyl
  • cover.png
    ter Hürne Design-Vinylboden
    Vinyl, Designboden, Vinylparkett, Design-Vinyl
    ter Hürne Boden DesignVinyl
  • cover.jpeg
    dureco Boden
    Der robuste Wasserstopp-Boden
    ter Hürne Boden DesignVinyl

Sie haben Fragen? Wir beantworten Sie Ihnen gern.

✆ +49 (0) 8665 - 9866 0

Das designStudio Boden LIVE
Parkett, Laminat & Co. online verlegen

Probieren Sie verschiedene Bodenbeläge von unserem Sortiment in virtuellen Wohnwelten aus.

Sie können auch ein eigenes Foto hochladen und Ihren Wunschboden in Ihren eigenen Räumlichkeiten verlegen.

So probieren Sie vor dem Kauf unterschiedliche Boden-Varianten ohne Stress aus. Sie sehen gleich, welcher Belag am besten zu Ihrem Wohnstil passt.

Die Kosten betragen 9,99 € (für das Digitalisieren) und werden Ihnen beim Kauf eines Bodens aus unserem Fachmarkt gutgeschrieben.

 

Ein Klick auf das Bild und Sie können loslegen!

Viele Menschen schätzen ein klassisches Holzparkett sowohl aus einer Schicht wie auch als Mehr-Schicht-Parkett in ihren Wohnräumen. Es vermittelt Behaglichkeit und steht für exklusives Wohnen. Ein Parkett ist dabei immer eine Entscheidung für ein Stück Wohnqualität. Ein Fertigparkett aus Holz ist…